• Willkommen bei Rechtsanwalt Wahl
  • Unfallversicherung
  • KFZ-Versicherung
  • Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Krankenversicherung
  • Sachversicherung
  • Haftpflichtversicherung
  • Sonstige Versicherungsformen

sonstige Versicherungsformen

Als Anwalt für Versicherungsrecht betreuen wie Sie gerne bei Problemen mit Ihren Versicherungen

Noch bevor der Mensch sprechen oder schreiben kann, ist er bereits in einer privaten oder gesetzlichen Krankenversicherung versichert. Eine Unfallversicherung darf ebenso wenig fehlen wie eine Haftpflichtversicherung und gegebenenfalls auch eine Lebensversicherung. Eine Term-Fix-Versicherung, auch bekannt als Ausbildungsversicherung gewährleistet, dass auch später die notwendigen Mittel etwa für die Ausbildung, das Studium, den Führerschein oder die Existenzgründung zur Verfügung stehen.
Eine Rechtschutzversicherung macht den Menschen streitbar. Eine Kreditversicherung oder Forderungsausfallversicherung schützt ihn vor existenzbedrohenden Risiken bei größeren Investitionen wie z.B. Hausbau oder Existenzgründung. Auch das KFZ will versichert sein, ebenso der eigene Vierbeiner. Für den Familienurlaub muss selbstverständlich eine Reiseversicherung abgeschlossen werden, das Risiko einer Arbeitslosigkeit sichert die private Arbeitslosenversicherung. Auch vor einer Berufsunfähigkeit ist der Versicherungsnehmer mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung bestens gewappnet. Die Sterbegeldversicherung erleichtert den Hinterbliebenen schließlich den Abschied, auch für die Grabpflege ist dank einer Grabpflege-Versicherung dann noch gesorgt. Die Liste der Versicherungen ließe sich nahezu endlos erweitern. Glaubt man der Versicherungsindustrie, braucht man sie alle. Rundum abgesichert und frei von jedem Risiko – so lässt es sich sicher und unbeschwert leben – oder nicht?

Das überragende Sicherheitsbedürfnis sich gegen alle Eventualitäten des Lebens absichern zu wollen lässt viele Versicherungsnehmer über die Stränge schlagen. Wenn hohe Prämienbelastungen für Risiken mit extrem seltener Schadenswahrscheinlichkeit gezahlt werden, scheinen Zweifel an dem wirtschaftlichen Nutzen berechtigt. Die Angst vor den Unwägbarkeiten des Lebens ernährt die Versicherungsindustrie, doch oftmals bleiben tatsächliche Bedürfnisse der Versicherten auf der Strecke. Aus diesem Grund sollte stets genau geprüft werden, welche Versicherung tatsächlich notwendig und auch sinnvoll für den Versicherten ist.

Unsere Kanzlei berät Sie gerne und hilft Ihnen, sich einen Überblick über Ihre Versicherungsverträge zu verschaffen.